Converia erklärt Konferenzbegriffe

Auftakt zu neuer Artikelserie

Was ist eine Breakout-Session? Was versteht man unter einer Keynote? Und wie konkret soll ein Abstract sein? Mit der Artikel-Serie “Converia erklärt” werden wir ab sofort nach und nach Begriffe aus der Welt der wissenschaftlichen Konferenzen in loser Reihenfolge erläutern. » mehr lesen

Begriffserklärung

Dem Konferenz-Management-Laien wollen wir so ein Hürde auf dem Weg zur ersten erfolgreich selbst organisierten Konferenz nehmen; dem Profi wo möglich noch das eine oder andere Quäntchen Zusatzwissen mitgeben.

Ihre Wünsche für besondere Begriffserklärungen nehmen wir übrigens gerne unter info@converia.de entgegen.

Den Anfang in der Serie macht unsere Erklärung zum Begriff Abstract.

VN:F [1.9.22_1171]
Bitte bewerten Sie diesen Beitrag:
Rating: 5.0/5 (2 votes cast)
Converia erklärt Konferenzbegriffe, 5.0 out of 5 based on 2 ratings

24. Februar 2012 // von Rainer Kretzer // in Konferenzbegriffe

Tags:   

Kommentare

» Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihr Kommentar

Ihre Email wird nicht veröffentlicht. Alle Felder sind Pflichtfelder.

Sie können folgende HTML-Tags und Attribute verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Über Converia

» Besonders hervorzuheben ist der extrem gute Support, den Converia bietet. «

Dr. Petrik Galvosas
Organisationskomitee MRPM10

Converia
Conference Management Software

» Erfahren Sie mehr

» Converia Tweets